penzing.naturfreunde.at

Gesellschaftswanderung durch die Johannesbachklamm

Mit zwei geprüften Wanderführern wandern zwei Frauen durch die nette, leider sehr kurze Klamm bei Würflach. Da der Höhepunkt, die Ruine Schrattenstein, wegen umstürzender Mauern gesperrt ist, suchen wir uns einen anderen und finden gleich zwei: eine zutrauliche Hirschkuh, die Äpfel frißt, und einen felsigen Doppelgipfel mit je 3Hm im Wald, einer dazu mit dem Berimoasterkreuz (nie gehört!) geschmückt. Regenschauer und Asphaltstraße sind beim köstlichen Mittagessen in der Pecherhittn bald vergessen, sodaß nur die Erinnerung an einen gelungen Ausflug bleibt.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche