penzing.naturfreunde.at

Radurlaub am Millstättersee vom 19.08. - 26.08.2017

Sa.19.08. Nach Ankunft wurden die Zimmer ausgelost und sofort bezogen. Um 15:00 erwarteten uns schon der Obmann und 3 Referenten der NF-Millstatt am Kalvarienberg-platz in Kleindombra zum Gedankenaustausch am Zwergsee. Weiterfahrt dorthin mit Autos. Vor und später in der Hütte der NF-Millstatt wurden wir mit Schweizer Salat, Gebäck und Getränken verpflegt. Ich/wir haben dabei einiges über die Organisation ihrer Veranstaltungen erfahren. Um 18:00 fuhren wir wieder zurück in unsere Pension. Für die Einladung haben sich die NF-Penzing mit Wein, Saft, Marmeladen und Most erkenntlich gezeigt. Es war ein schöner aufschlußreicher Nachmittag mit den NF aus Millstatt.

 

So.20.08. Radtour nach Villach. Seepension Gruber > Millstatt > Döbriach > Radenthein > Feldsee > Aftritzersee >
Treffen > Brauhof Villach > Hbf.Villach > Bhf.Spittal/Millstättersee (mit der Bahn) > Bhf.Spittal/Millstättersee > Seeboden.

Tagesleistung: 56,80 Km mit 472 Höhenmeter und 9 TeilnehmerInnen.

Mo.21.08.: Radtour ins Maltatal. Seepension Gruber > Lieserbrücke > Trebesing > Gmünd > Fischertratten > Malta > Fallbach-Wasserfall - Pause in der 1.Maltataler Buschenschänke Mühlbacher - und zurück.

Abendessen in der Seepension Gruber mit geräucherten Reinanken, dazu Krenobers, Preiselbeerobers, sowie Folienerdäpfeln und Kräutersosse.

Tagesleistung: 54,1 KM und 358 Höhenmeter mit 7 TeilnehmerInnen

Di.22.08.: Radtour Sillian > Lienz. Seepension Gruber > Spittal > Spittal/Millstättersee > Lienz (umsteigen) > Sillian mit der Bahn. Von Sillian am Drauradweg zurück nach Lienz. Viel mehr RadfahrerInnen als am Donauradweg von Passau nach Wien unterwegs; er ist schmäler und wird von 6- bis 80jährigen, auch mit Kinderwagenanhängern, befahren, ist daher im August nicht empfehlenswert.

Tagesleistung: 42,1 KM mit 115 Hm bergauf und 508 Hm bergab.9 TeilnehmerInnen.

Mi.23.08.: Ruhetag mit individueller Gestaltung. Der größere Teil der Gruppe machte die große Schiffsrundfahrt am Millstätter See mit Ausstiegmöglichkeiten, die in Döbriach im Strandbad beim „SITTLINGER“ für Eisspezialitäten genutzt wurde, ein Tipp der NF-Millstatt. Abendessen auf der Terasse in der Seepension Gruber mit Ripperln, Sauerkraut, Erdäpfelpüree und selbstgemachten Röstzwiebeln.


Do.24.08.: Radtour Lienz > Seeboden. Seepension Gruber > Spittal/Drau > Bhf.Spittal/Millstätteresee (Bahnfahrt nach Lienz) Lienz > am Drauradweg über Oberdrauburg > Feistriz > Amlach > Lind (Pause) > Möllbrücke > Lendorf > Karlsdorf > Lurnbichl > Seepension Gruber.

Tagesleistung: 81,7 KM mit 423 Hm und 5 TeilnehmerInnen.

Fr.25.08.: Rund um den Millstättersee. Seepension Gruber > Schlossvilla > Laggerhof > Döbriach (Pause Eisessen im Salon „SITTLINGER“) < Millstatt > Seepension Gruber.

Tagesleistung: 28.8 KM mit 316 Hm.

Sa.26.08.: Nach dem Frühstück individuelle Heimreise.

 

Bei Teilnahme von 10 Penzingern hatten wir in dieser Radwoche 2 Patschen, aber keinen Unfall, der in einem Krankenhaus geendet hat.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

NF OG. Penzing
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche