penzing.naturfreunde.at

Schneebergtour

Der erste Schnee, natürlich am Schneeberg

 

Nach einem kalten, verregneten Samstag war Sonntag Früh unser Ziel, der Schneeberg. weiß angezuckert.

Der Aufstieg von Süden führt durch Rohrbachklamm und weite Waldhänge bis zum Baumgartner bei der Schneebergbahn. Der Steig durch die Latschen zum Elisabethkircherl ist schon leicht verschneit, und am Waxriegel in 1888m Höhe liegen immerhin 5 cm Schnee. Mit meinen flotten Wanderfreunden sind wir nach 3 1/2 Stunden beim Gipfelkreuz. Bei der Rast im übervollen Damböckhaus gibt es trotzdem rasch Speisen und Getränke.

Der vorsichtige Abstieg am schwierigen Emmisteig zum Krumbachsattel ist einsam, der Weg zum Alpleck nach wie vor wegen Windbruch gesperrt, wobei Forststraßen diese Passage umgehen. Schließlich führt ein verwachsener Weg an den Nordhängen vom Gahns bis nach Rohrbach im Graben zurück.

„ Marias Land“ mit Saibling und Lachs zum Mitnehmen, Kaffee und Kuchen zum gleich Genießen runden unsere schöne Wanderung ab:

 

Sieben Stunden Gehzeit, 1350 Höhenmeter und 18 Kilometer sind eine beachtliche Leistung.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche