penzing.naturfreunde.at

Silvesterwanderung im Lainzer Tiergarten

Pünktlich um 10h haben sich 7 Madln und 7 Burma beim Nikolaitor am Forsthauseingang zur Silvesterwanderung getroffen und sind anschließend in Richtung Johannser Kogel zu unserer schon gut bekannten Unterstandshütte gewandert. Nach 1 Stunde und 15 Minuten haben wir sie erreicht, konnten den Tisch heraußen aber sturmhalber heute nicht dekorieren, sondern schmückten die Sitzbänke drinnen mit 2 Tischtüchern und verteilten hier unsere Kekse, selbstgebackene Süßigkeiten, sowie pikante Happen, Aufstriche, Gebäck, Lebkuchen, Silvester-Naschereien, Glücksbringer, dazu Sekt, Orangen- und Holunderblütensaft. Am Vormittag bei Sonnenschein und wolkenlosem Himmel haben wir das Jahr 2019 gemütlich ausklingen lassen. Als Abschluß wurde auf mehrfachem Wunsch das Laurenzia-Lied von Gerhard angestimmt und alle haben fleißig mitgemacht. Dann wanderten wir am Aufstiegsweg wieder zurück zum Ausgangspunkt. Für die Wegstrecke hin und retour waren 8 km mit 80 Hm zu bewältigen. Beim  Forsthaus um 13:45h keine Sonne mehr, sondern Wolken. Leider haben wir auch diesmal keine Wildschweine zu sehen bekommen, nur durchwühlte Liegewiesen.

 

WETTERBERICHT: Temperatur + 8 Grad, Windböen bis 60 km/h, Sonne bis 12:30h, danach bewölkt bei nachlassendem Wind.

 

An die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nochmals vielen Dank für‘s Mitmachen, und für 2020 habe ich schon eine Wiederholung angekündigt, was auf allgemeine Zustimmung gestoßen ist.

Prosit Neujahr 2020 wünschen euch allen

Fred & Anni.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche